LONGÉVITÉ

Die Stiftung bezweckt die Förderung der klinisch-experimentellen Forschung im Bereich

der Krebserkrankungen

sowie

der angeborenen und erworbenen lmmunkrankheiten, insbesondere AIDS


Mit ihrer Tätigkeit will die Stiftung mit wissenschaftlicher Qualität und ethischem Engagement einen nachhaltigen Beitrag an eine zukünftige Verbesserung der Lebensqualität Betroffener leisten.
Das Symbol der langlebigen Schildkröte steht für die Werte, für die sich die Stiftung einsetzt.

Statuten PDF

Stiftung für klinisch-experimentelle Tumorforschung | c/o Notariat Stuber-Jordi
Thunstrasse 72 | 3074 Muri bei Bern | Tel. 031 950 21 21 | Fax 031 950 21 22 |